domainreseller domainreseller News Sitemap Unternehmen Presse
domainreseller domainreseller domain robot
domain robot
 
Produkte
           
Domain Robot     Domainscheck
 
Webhosting
 
Hosted Exchange
 
CMS Hosting
 
CRM Hosting
 
AntiSpam Gateway
 
Typo3 Hosting
 
Shop Hosting
 










Root Server  
   
Domain Robot  
  Screenshot
  Tarife
  Preisliste
  Neue Domains
  FAQ
 
 
   
SMS-Dienste  
   
Service-Dienste  
   
Reseller  
   
Software  
   
   
   
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

 

 
     
 

Domain Robot für Domainreseller

         
 

Was ist ein Handle?

 
   
Ein Handle ist ein Datensatz in der Datenbank eines Registrars (z.B. der DENIC oder CORE), unter dem Informationen über eine Person oder Organisation gespeichert sind. Dessen Sinn liegt darin, weitere Bestellvorgänge zu vereinfachen (statt alle Daten nochmal einzugeben, genügt die Angabe des Handles) und etwaige Änderungen zentral durchführen zu können (man muss nicht jede Domain updaten, wenn sich eine Adresse ändert). Jeder Registrar hat eigene Handle-Typen. Werden bei einem Domainauftrag die Personendaten explizit angegeben, wird automatisch ein neues Handle beantragt und Ihnen mitgeteilt. Solche Handles können bei weiteren Aufträgen übernommen werden (z.B. COCO-XXXXXX bei Core).

Hinweis:
Bei einigen Registraren wird eine Faxnummer benötigt. Sollte Ihr Kunde keine Faxnummer besitzen so tragen Sie dort einfach die angegebene Telefonnummer ein.
 
       
 
               
 

Welches Format muss das Handle haben?

 
    siehe Grafik  
    Handle  
         
    Hinweis:    
    Benutzen Sie keine Umlaute wie | ä | ö | ü | im Handle sowie Sonderzeichen | % | & |.  
         
     
 

Was ist ein Nameserver (NS-Set) ?

 
    Hauptsächlich wird das DNS zur Umsetzung von Domainnamen in IP-Adressen (forward lookup) benutzt. Dies ist vergleichbar mit einem Telefonbuch, das die Namen der Teilnehmer in ihre Telefonnummer auflöst. Das DNS bietet somit eine Vereinfachung, weil Menschen sich Namen weitaus besser merken können als Zahlenkolonnen. So kann man sich den Domainnamen www.wikimedia.org sehr einfach merken, die dazugehörende IP-Adresse 145.97.39.155 dagegen nicht ganz so einfach.  
       
     
  Wie registriere ich eine Domain, wie gehe ich vor?  
    1. Legen Sie bitte zuerst ein Nameserversetting für die Domains an.
   
2. Starten Sie die Registrierung über das Interface
    3. Nach erfolgreicher Registrierung erhaltern Sie eine E-Mail.
     
     
 

Was ist ein Authcode?

    Manche Domains benötigen für einen KK einen Authcode. Es ist wichtig
das Sie den "Authcode" vor einem KK-Antrag kennen, da ohne diesen "Authcode" der KK-Antrag nicht gestartet werden kann.

Authcode ist für die folgenden TLDs erforderlich:
.ag, .biz, .info, .la, .name, .org, .pl, .com.pl, .net.pl, .sc, .tk  
     
     
 

Von wem erhlate ich den Authcode?

    KK-Antrag: Sie erhalten den Authcode von Ihrem altem ISP (Provider).
    DomainRobot: Der Authcode steht hinter der entsprechenden Domain
     
     
 

Was ist ein Registrar-LOCK?

    Domains, die mit einem solchen Registrar Lock versehen sind, können nicht per Domaintransfer (KK-Antrag) zu einem anderen Registrar umgezogen werden.

Ehe ein Providerwechsel eingeleitet werden kann, muss das LOCK vom aktuellen Registrar (im Whois der Domain ersichtlich) entfernt werden. Wenden Sie sich hierfür an den aktuellen Registrar oder Provider, damit
dieser den Registrar-LOCK entrfernt.

In unserem DomainRobot können Sie mit den entsprechenden "Schlössern" den Registrar-LOCK setzen:

= Registrar-LOCK aktiv, Domain kann nicht transferiert werden
= Registrar-LOCK inaktiv, Domain kann transferiert werden
     
     
   
     
    zurück
     
     

 
domainreseller
ohne "http://" oder "www"
 
 
News
 
domainreseller

Anti-Spam Gateway € 9,99
im Produktportfolio

Hosted Exchange
ab € 9,99
im Produktportfolio



























































  Features | Domains im Domain Robot     Garantie
 
 
F ür Geschäfts- und anspruchsvolle Privatkunden

Diese Tarife sind an den Bedürfnissen von Geschäftskunden orientiert. Der wesentliche Unterschied zu den Privattarifen ist eine noch bessere Erreichbarkeit der Server, ein schnellerer Seitenaufbau und ein weitergehender Service (Support-Anfragen von Business-Kunden werden mit Vorrang bearbeitet). Außerdem sind bei den Business-Tarifen wichtige Dinge wie SSL kostenlos.
 
     
wir sind anders ...

- 30 Tage "Money Back"
- VIP- Support
- TOP- Reaktionszeit
mehr Informationen  
domainreseller